Skip to main content

Jedes Unternehmen heutzutage weiß, dass Marketing essenziell ist, um erfolgreich zu werden. Denn nur so erreicht man potenzielle Kunden. Jedoch gibt es immense Unterschiede zwischen jenen Marketing Maßnahmen, die viel Geld verbrennen und einen hohen Streuverlust haben und solchen, die wirklich funktionieren. Doch was unterscheidet die erfolgreichen Marketing Aktivitäten von den weniger erfolgreichen? Die Antwort ist Brand Marketing!

Brand Marketing ist viel mehr als nur laute Werbung. Es ist die zielgerichtete Vermittlung von klaren Werten, Versprechen und Emotionen der Marke. Jede Art der Kommunikation ist die Darstellung der Markenpersönlichkeit. Sie sollte stets so platziert und gestaltet werden, dass die richtigen Anspruchsgruppen erreicht und überzeugt werden.

 

Warum braucht mein Unternehmen „Brand Marketing“?

Jedes Unternehmen hat unterschiedliche Motive für Marketing-Maßnahmen – von der Steigerung der Bekanntheit über Aufbesserung des Images bis hin zur Kundenbindung. Das Endziel ist dagegen immer gleich: die Kunden vom Kauf überzeugen!

Ein eindeutig definiertes Brand Marketing Konzept ist dabei maßgebend für den Erfolg deines Unternehmens. Ehe Du mit der Durchführung von deinen kommunikativen Maßnahmen startest, solltest Du Dir sorgfältig überlegen, wen und was Du überhaupt erreichen willst.

90 % aller Entscheidungen werden im Unterbewusstsein getroffen. Daher ist es ausschlaggebend, auch dort mit deiner Idee anzukommen. Das heißt konkret, dass deine Idee in den Köpfen deiner Kunden in Erinnerung bleiben und in ihnen ein positives Gefühl hervorrufen soll. Sie soll einen Wunsch hervorrufen bei jedem Kontaktpunkt mit deinem Unternehmen. Und genau hier setzt das Brand Marketing an.

 

Was brauche ich für Brand Marketing?

Die Grundvoraussetzung für die zielgerichtete Ansprache und somit einem erfolgreichen Brand Marketing ist es, deine Zielgruppe genau zu kennen. Wer sind sie, was ist ihnen wichtig, was wünschen sie sich und worauf reagieren sie? Wenn Du dies nicht verstehst, kannst Du sie weder erreichen noch ihnen etwas verkaufen. Zugleich ist es nicht nur wichtig, wie Du sie kontaktierst sondern auch wo. Das heißt, über welches Medium (Print, Social Media, E-Mail etc.). Jede Zielgruppe hat andere Bedürfnisse und kann über verschiedene Kanäle angesprochen werden. Du musst herausfinden, wo, wie und wann Du sie am besten erreichst. Zum Beispiel erreichst Du die Zielgruppe 50+ hervorragend über Print Medien wie PR und Flyer. Wohingegen die jüngere Generation besser über Social Media Kanäle erreichbar ist.

Neben der Identifikation der Zielgruppe gibt es noch eine weitere Standsäule, die von höchster Bedeutung für deine Marke ist: Dein individueller USP (Unique Selling Proposition, Deutsch: Alleinstellungsmerkmal). Was macht dein Unternehmen einzigartig? Warum sollten die Konsumenten bei Dir kaufen und nicht bei deinen Mitbewerbern? Lege unbedingt deinen USP fest und kommuniziere ihn deutlich. Präzise Formulierungen sind dabei am wichtigsten. Denn jeder hat „den besten Service“ oder „die höchste Qualität“. Mache klar, auf welcher Grundlage diese Aussage beruht, sodass Du wirklich hervorstechen kannst. Auf dieser Basis kann schließlich ein strategisches Brand Marketing-Konzept entstehen für dein Unternehmen. Dieses fungiert als eine Art Leitbild, in welchem Du deine Unternehmensphilosophie klar herausstellst. Anders formuliert dient dieses Konzept als Handbuch für jedes Handeln, jede Kommunikation und jeden Auftritt.

 

Wie starte ich mit den ersten Brand Marketing-Maßnahmen?

Bevor Du richtig mit deinem Marketing loslegen kannst, musst Du ganz konkret planen, was Du mit deiner Marke ausdrücken und wen Du erreichen willst. Dabei geht es nicht nur darum, die Zielgruppe mit deiner Idee zu packen. Denn Marketing versteht sich hier als Ganzheit: Das Design deiner Idee, der Weg und die Art der Kommunikation und die Tonalität. Ebenso durch Form und Farbe sollen die Konsumenten deiner Idee folgen können. Auch der Preis, den die Kunden gewillt sein sollten zu bezahlen, zählt zum Gesamtbild deines Brand Marketings. Die Ausarbeitung eines konkreten Marketing-Konzepts und -Plans ist somit unerlässlich für wirkungsvolle Aktivitäten deines Unternehmens.

 

Fazit: Brand Marketing geht tiefer als einfache Anzeigen. Es ist maßgebend für den Erfolg einzelner Maßnahmen deiner Marke und erfüllt die Aufgabe, die Konsumenten im Unterbewusstsein anzusprechen.

 

Wenn Du deine Marketing-Maßnahmen effektiver gestalten willst und deine Zielgruppe ohne Streuverluste erreichen möchtest, beraten wir Dich gerne dazu. Wir sprechen darüber, wo wie und was ausgehend von deinem Unternehmen kommuniziert werden soll. Nach Erarbeitung einer effektiven Strategie setzen wir für Dich deine Brand Marketing Maßnahmen in die Realität um.

 

Get in touch.

2 Kommentare

Einen Kommentar schreiben